NEUIGKEITEN

Montag, 30. März

Konflikte überwinden!

Das Projekt RHESI ist seit 2 Jahren wegen politischen Interventionen durch verschiedene Gemeinden blockiert. Gemäss Umfrage teilt die Mehrheit der Bevölkerung die Ängste der Gemeinden nicht: Damit die naturnahste Variante...


Freitag, 4. Juli

Trittsteine vonnöten

Gewässerlebensräume laden zum Verweilen, Ausruhen und Staunen ein. Der Anblick der Strömung und das Rauschen der Schnellen beruhigt gestresste Menschen. Natürliche Gewässer sind zudem der robusteste Hochwasserschutz überhaupt und...


Mittwoch, 2. Juli

Den Glenner schützen!

Der Glenner ist der letzte grosse ungebändigte Zufluss des Vorderrheins. Kraftvoll sucht er sich den Weg durch das Val Lumnezia und formt prachtvolle Auen. Eine Sinnesfreude ohnegleichen. Neue Kraftwerkpläne bedrohen das...


Dienstag, 17. Juni

Nasen im Tank

Die Nase ist heute eine besonders seltene Fischart, war bis vor wenigen Jahrzehnten aber noch sehr weit verbreitet. Besonders Unterbrechungen der Durchgängigkeit sowie Wasserkraftnutzungen machen der Nase sehr zu schaffen. Im...


Dienstag, 27. Mai

Weckruf am Fischwandertag

 Der „World Fish Migration Day“ vom 24. Mai 2014 war ein voller Erfolg! Die zahlreichen BesucherInnen informierten sich über die Probleme und Lösungen rund um den Alpenrhein. Daniel Dietsche, Schweizerischer...


Montag, 19. Mai

Jahrhundert- chance Alpenrhein

Die Mastrilser Auen in Graubünden lassen erahnen, welch dynamischer, vielfältiger Lebensraum der Rhein einst war und wie er wieder werden könnte. Diese letzte naturnahe Auenlandschaft am Alpenrhein erkundeten 50 Interessierte...


Montag, 19. Mai

Wasserkraftprojekt Chlus

Helfen die Umweltverbände mit ein Wasserkraftnutzung zu realisieren, muss nebst mehr Energie auch für die Natur ein beachtlicher Mehrwert rausschauen. Wasserkraftprojekte, wo gleichzeitig mehr Energie und mehr Ökologie möglich...