NEUIGKEITEN

Mittwoch, 17. Oktober

Korrigenda Illspitz

Im letzten Newsletter schlich sich ein Fehler ein. Im Zusammenhang mit dem Kraftwerk Illspitz schrieben wir von Verstärkungen des Schwalls durch den Neubau des Kraftwerkes. Auch sei das Kraftwerk nicht konform mit dem...


Montag, 16. April

Alpenrheinheft

In der Gewässerschutz-Zeitschrift "natur+mensch" des Rheinaubundes wird Ende April ein Sonderheft erscheinen: "Alpenrhein - Aorta des Rheintals". Das Heft zeigt den Alpenrhein von allen Seiten und gibt den...


Dienstag, 28. Februar

Meinungsumfrage

Wie sieht eigentlich die im Alpenrheintal lebende Bevölkerung ihren Fluss und kennt sie die im Entwicklungskonzept der Regierungen (EKA) geplanten Massnahmen?


Dienstag, 1. November

Erfolgreicher Messeauftritt

Mit grossen Visualisierungen, wie der Alpenrhein in Zukunft aussehen könnte, begeisterten die Umwelt- und Fischereiverbände an der grössten Messe im St. Galler Rheintal, der Wiga Buchs, für einen lebendigen Alpenrhein.


Montag, 16. Mai

Schweizer Bundesrat bekennt sich zu starkem Gewässerschutz

Die Renaturierung von Flüssen und Seen wurde per 4. Mai 2011 in der revidierten Gewässerschutzverordnung der Schweiz verankert. Damit hat sich der Schweizer Bundesrat zum starken und umfassenden Schutz unserer Gewässer bekannt.


Montag, 16. Mai

Der Alpenrhein von Morgen

Die Zukunftsschau am Morgenlandfestival steht unter dem Motto enkeltaugliche Lösungen. Wir präsentieren wie ein enkeltauglicher Alpenrhein aussehen könnte.


Freitag, 13. Mai

Ungenügende Restwassermengen-Samina in Liechtenstein

Im Liechtensteinischen dürstet der Fluss im Saminatal nach Wasser, weil die Liechtensteinischen Kraftwerke LKW das Wasser abgraben. Die Umwelt- und Fischereiverbände bezeichneten die dem Fluss zugestandene Wassermenge...